Kategorien

Beratung

Die Drogen- und Suchtberatungsstellen in Burg, Genthin und Haldensleben arbeiten nach den Prinzipien der

•Freiwilligkeit•

•Hilfe zur Selbsthilfe•

•Kostenlos• •Chancengleichheit

•Anonymität•

Die Beratungsstellen sind Einrichtungen der ambulanten Suchtkrankenhilfe und arbeiten nach den §§ 5 und 10 des SGB XII. Der Träger der Drogen-und Suchtberatungsstellen ist das Paritätische Sozialwerk Behindertenhilfe des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes mit Sitz in Halle.